global_1px
6. Internationaler Kongress für Komplementärmedizin und Krebserkrankungen
05. Juni 2009

Wissenschaftliche Leitung:
Dr. Leo Auerbach (A), Dr. Michael Frass A), Dr. Raimund Jakesz (A)
global_1px
global_1px
global_1px
global_1px global_puzzle global_1px global_1px
global_1px
global_1px
global_1px
Veranstaltungsort
Allgemeines Krankenhaus Wien
(AKH) Hörsaalzentrum Ebene 7
Hörsaal 2
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien

Registrierung
Machen Sie von unserer Online-Registrierung Gebrauch. Sie erhalten umgehend eine Bestätigung per Email.
Bitte beachten Sie, dass wir die Reservierungen aufgrund des begrenzten Platzangebotes entsprechend des Einlangens der Registrierung vornehmen müssen.

Unterkunft
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in Wien zu dieser Zeit Hauptsaison ist und ein großer Andrang auf Hotelzimmer herrscht - buchen Sie also bitte rechtzeitig!

Diplomfortbildungsprogramm
DFP-Fortbildungspunkte für 18 Punkte eingereicht!

logo_dfp

Abstracthefte
Sie haben hier die Möglichkeit, die Abstracthefte über unsere letzten internationalen Kongresse für Komplementärmedizin und Krebserkrankungen mit Angaben zu den ReferentInnen und Vorträgen per Download zu erhalten.





Neue Informationsseite für Ärzte und Patienten und Angehörige
  • Informationen über komplementäre Therapien
  • Arztsuche
  • Newsletter
  • Komplementäres Onkokonsilium für Ärzte



Kongress des Dachverbandes Österreichischer Ärztinnen und Ärzte für Ganzheitsmedizin

am 1. und 2. Mai im Europahaus in Wien

Information und Anmeldung

global_1px
Programm

Komplementärmedizin bei Krebserkrankungen
State Of The Art / Daten-Fakten-Anwendungen
Programm


Freitag, 5. Juni 2009

Vortragender

 

09.00 - 10.50

Eröffnung
Qi-Gong / Joga

  • Immunstimulierende Therapien
    • Misteltherapie
    • ThymusTherapien und Faktor AF2
  • Stellenwert der TCM in der Onkologie
  • Homöopathie in der Onkologie – wirksam ohne wissenschaftliche Beweise?


Pullez

Stange

 

Surböck


Lampe


Frass

 

10.50 - 11.20

Pause

 

 

11.20 - 13.00

Qi-Gong / Joga 5 min

  • Pflanzliche Therapieoptionen in der Onkologie

  • Phytohormone in der Onkologie
  • Aromatherapie bei Übelkeit und Obstipation bei Krebserkrankungen
  • Tibetische Medizin in der Onkologie

Pullez

Kubelka/Auerbach



Tempfer


Steflitsch

 


Überall

 

13.00 - 14.00

Mittagspause Mensa AKH

 

 

14.00 - 15.45

Qi-Gong / Joga
Rhythmus und Trommeln

  • ÖAK Diplom Komplementäre Medizin- begleitende Krebsbehandlungen

  • Antioxidative Therapien (Vitamine, Selen, Spurenelemente) in der Onkologie – oder doch nicht?

  • Chronomedizin – Eurhythmie bei Brustkrebspatientinnen
  • Ayurveda bei Krebserkrankungen

Pullez
Bauer

Auerbach

 



Steinkellner

 


Frühwirth



Krenner

 

15.45 - 16.15

Pause

 

 

16.15 - 18.30

Rhythmus und Trommeln

  • Komplementärmedizin und Recht
  • Bewegung als Therapie
  • Spiritualität als Weg der Krankheitsbewältigung

Bauer

Reiter


Crevenna

Jakesz

 

Änderungen vorbehalten – Aktuelles Programm siehe  www.komplementaertherapien.at

global_1px
global_1px
global_1px
global_1px
Organisation:
GFP-MediaConsult & Communication Services - kongress@gfp-medconsult.com
Tel.: (+43 1) 890 34 30 - Fax: (+43 1) 890 34 31


Letzte Änderung:
2008/2009
global_1px